direkt.-Magazin Ausgabe 1 - Rausch

28 Seiten feinster Jugendjournalismus und das Beste ist, die Erstausgabe gibts kostenlos und nach Hause!

 

In der ersten Ausgabe des "direkt."-Magazins behandelten wir das Thema Rausch. Und das nicht zu kurz, die Seiten 10-20 drehen sich voll und ganz um das Thema. Neben einem Artikel über Seriensucht, in dem unsere Autorin humorvoll schildert, inwiefern uns Serien vom Lernen abhalten, liest du in dieser Ausgabe eine Reportage über den Cannabis-Konsum in Deutschland, ein Interview mit einem Suchtberater der Caritas und einem Konsumenten, sowie die Meinung der Fürther Jugendorganisationen (Jusos, Julis, Grüne Jugend) zum Thema Cannabis-Legalisierung und der Drogenpolitik in Bayern, als auch eine Review über den Film "Requiem for a dream". Außerdem erfährst du, was unser Autor Julius eigentlich von der ganzen Kollegah und Farid-Bang Debatte hält, was der Begriff "hypebeast" eigentlich bedeutet und wie das Jugendforum ablief und was Organisatoren, Teilnehmer und unsere Redakteurin Lara dazu sagen. Und zum Abschluss erfährst du in einer Reportage und einem Exklusiv-Interview mit unserem Bürgermeister Markus Braun, wie es mit dem Heinrich-Schliemann-Gymnasium nach Umzugsdebatten denn nun weiter geht. Wir wünschen ganz viel Spaß beim Lesen und falls du spontan Lust hast, auch einen Artikel zu verfassen, dann melde dich einfach unter "Redakteur*in werden" bei uns, wir freuen uns auf dich! :)

 

 

MfG die direkt. Redaktion!

 

[Ist der Wohnort in Fürth, ist die Lieferung kostenlos, in diesem Fall bitte "Testbestellung" angeben! Die Lieferung kommt dann kostenlos! Bei Lieferungen außerhalb von Fürth fallen 1,40 Euro für den Porto an!]

Journalismus von und für Jugendliche aus und für Fürth!

0,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden, sei schnell!
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1