· 

Psycho, Horror oder kindgerecht: Die besten Filme zu Halloween auf Netflix, Amazon und Co.


Neben der US-Wahlnacht steht uns mit Halloween die wohl zweitgruseligste Nacht dieses Jahres bevor. Coronabedingt ist es aber sinnvoll, von Halloween-Partys und Süßigkeitenjagden abzusehen und die Nacht des Schreckens in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Das ist aber kein Grund, sich die Stimmung vermiesen zu lassen. Ein Filmabend bietet den perfekten Halloween-Horror für zu Hause!

 

Egal ob ihr mit eurem Freund, eurer Freundin oder eurer Familie guckt, wir haben die Archive der populärsten Streaming-Plattformen durchsucht und für euch die zwölf besten Grusel-Streifen zusammengefasst. Ob klassischer Kult-Horror, abgründige Psychothriller, moderne Meisterwerke oder unheimliche Unterhaltung für die ganze Familie: hier sollte jeder fündig werden.

Um euch einen besseren Überblick zu verschaffen, haben wir die Filme in drei Kategorien unterteilt: übernatürliche BedrohungenPsychohorror und kindgerechter Gruselspaß.

 

Übernatürliche Bedrohungen:

Die eigentliche Bedeutung von Halloween geht auf die keltische Bevölkerung zurück. Sie waren der Ansicht, dass am Tag des keltischen Neujahrs die Toten zurück auf die Erde kommen, um sich die Seelen der Lebenden zu holen. Um sich zu schützen und die Geister aus dieser Welt zu vertreiben, verkleideten sich die Kelten als Spukgestalten. Welch eine Ironie also, sich übernatürliche Wesen freiwillig ins eigene Wohnzimmer zu holen. Aber dennoch: nichts erzeugt an Halloween mehr Stimmung als ein paranormaler Horrorfilm.

  • Der Exorzist (Sky Ticket)
    Der bekannteste Film dieses Untergenres ist wohl der 1973 erschienene "Exorzist" von William Friedkin. Eine schaurige Geschichte rund um die kleine Regan, die von einem abscheulichen Dämon besessen ist. Überschüttet mit positiven Kritiken, ist "Der Exorzist" der wohl passendste Film für eine furchteinflößende Halloween-Nacht.
  • The Blair Witch Project (Prime Video) 
    Kaum ein Film hat das Found-Footage-Genre mehr geprägt als "The Blair Witch Project" von Eduardo Sánchez und Daniel Myrick aus dem Jahr 1999. Hexenhorror, der durch die außergewöhnliche Inszenierung für ein sehr intensives Grusel-Feeling mit enormer Authentizität sorgt. Mit Gänsehautgarantie!
  • Conjuring - Die Heimsuchung (Netflix)
    Paranormale Geschehnisse im neuen Eigenheim. Mehr muss man zum Inhalt dieses Films eigentlich nicht wissen, bevor man sich auf eine nervenaufreibende Reise begibt. Ein atmosphärischer Horrorfilm, der eine Hommage an die Spuk-Klassiker der 1970er-Jahre ist.

Psychohorror
Wem übersinnliche Gestalten jedoch zu abstrakt erscheinen, der sollte es mal mit Filmen versuchen, die sich mit den Abgründen der menschlichen Psyche beschäftigen, mit menschlichem Verhalten, das man durch eine rationale Denkweise nicht erklären kann.

  • Halloween - Die Nacht des Grauens (1978) (Prime Video)
    Allein der Name Michael Myers sorgt bei eingefleischten Horror Fans bereits für Gänsehaut. Aber auch Personen, die mit dem Genre eigentlich nicht viel am Hut haben, haben diesen Namen sicherlich schon einmal gehört. Der berüchtigte Antagonist des Halloween Franchise ist der wohl kultigste Serienmörder der Filmwelt. John Carpenter erweckte diese Figur 1978 mit dem ersten Teil der Halloween-Reihe - mit gleichnamigen Titel - zum Leben. Einfache Slasher-Action mit unzeitmäßigem Tempo. Horror Liebhaber, die damit aber kein Problem haben, werden voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Ein Must-See zu Halloween.
  • American Psycho (Prime Video)
    Die im Jahr 2000 erschienene Verfilmung eines Bestseller Romans, die durch einen Serienmörder - verkörpert von Christian Bale - mit bizarren Charaktereigenschaften und geschickter Inszenierung zu diversen Lachern führt. Dennoch handelt es sich hierbei keineswegs um eine Horrorkomödie: Der Film von Mary Harron ist umhüllt von einem bedrückenden Schleier aus Brutalität und Wahnsinn, der beim Zuschauer regelmäßig Entrüstung hervorruft und dafür sorgt, dass die Ernsthaftigkeit dieses Psychothrillers nicht verloren geht.
  • Psycho (Netflix)
    Der wohl bekannteste Film von Regisseur Alfred Hitchcock. Musik, Schnitt, Schauspiel, Story: an diesem 1960 erschienenen Horrorklassiker ist einfach alles perfekt. Auch wer mit schwarz-weiß Filmen normalerweise nichts anfangen kann, sollte diesem Meisterwerk eine Chance geben.
  • Sieben (Netflix)
    David Fincher baut mit "Sieben" auf einer religiösen Grundlage auf, ohne dabei aber ins Übernatürliche abzudriften. Man bekommt, was man von einem Fincher-Film erwartet: Einen cleveren, düsteren Kriminalfilm mit Starbesetzung, der durch seine geniale Inszenierung tief unter die Haut geht. Ein brutales Kunstwerk, über das man sich auch Tage später noch Gedanken macht.

Kindgerechter Gruselspaß

Brutalität, Nervenkitzel und Mord ist aber nicht jedermanns Sache. Vor allem die vielen Kinder, die dieses Jahr nicht von Haus zu Haus ziehen und sich ohne Ende Süßigkeiten ergattern können, sollten doch etwas anderes sehen. Zum Glück gibt es aber auch viele humorvolle Gruselfilme. Vor allem auf Netflix findet man zur Zeit eine sehr gute Auswahl an kinderfreundlichen Filmen, die thematisch zu Halloween passen.

  • Ghostbusters (Netflix)
    Es ist wohl der Geisterfilm schlechthin. Ivan Reitman schuf mit "Ghosbusters" 1984 einen generationenvereinenden, humorvollen Klassiker der Filmgeschichte für Klein und Groß. Geisterjäger, die mit ihrem 80s-Charme auch heute noch zu unterhalten wissen. Die perfekte Wahl für Halloween mit der Familie.
  • Hotel Transsilvanien (Netflix)
    Ein Hotel, geschaffen von Graf Dracula persönlich, um Monstern Erholung und Schutz von der Menschheit zu bieten. Doch was passiert, wenn ein Mensch auf diesen Ort aufmerksam wird? Mit Hotel Transsilvanien erwartet euch ein liebenswerter Gruselspaß vor allem für Kinder.
  • Monster House (Netflix)
    In "Monster House" lässt ein Haus regelmäßig Dinge aus der Nachbarschaft verschwinden. Der junge DJ entscheidet sich kurz vor Halloween, dem Spuk auf den Grund zu gehen. Eine aufregende Geschichte, die an der ein oder anderen Stelle auf kleinere Kinder allerdings zu gruselig wirken könnte.
  • The Nightmare Before Christmas (Disney+)
    Jack Skellington, der große Star von Halloweentown, entdeckt durch einen Zufall den Weg in die Weihnachtsstadt und beschließt, den Weihnachtsmann zu entführen, um dessen Platz einzunehmen. Tim Burtons Stop-Motion Klassiker aus den 90ern ist ein absolutes Muss für einen gemütlichen Halloweenabend auf der Couch.
  • Frankenweenie (Disney+)
    Frankenstein mal anders: Als Sparky, der Hund von Viktor Frankenstein überfahren wird, versucht der Junge alles, seinen geliebten vierbeinigen Freund wieder zurück ins Leben zu bringen - doch alles kommt anders für Viktor als geplant. Tim Burtons Schwarz-Weiß-Film "Frankenweenie" aus dem Jahr 2013 ist ein Spaß für alle Kids ab 12 Jahren.

Das waren unsere zwölf Empfehlungen für das diesjährige Halloween. Vielleicht schafft es der ein oder andere Film auf dieser Liste heute Abend in eurer Wohnzimmer. Wir wünschen euch ein Happy Halloween und bleibt gesund!

 

- Lukas Neubauer, Redakteur

- Lara Heiße, Chefredakteurin

 
Dir hat dieser Artikel gefallen? Teile ihn doch mit deinen Freunden, das hilft uns unheimlich! 😊

Übrigens: Bei uns erscheinen mehrmals pro Woche Artikel aus den Ressorts Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Lokales und Kultur. Folge uns auf Social Media, um nichts mehr zu verpassen. Wir freuen uns, dich als Leser begrüßen zu dürfen! 😊

Lies gleich weiter

Warum wird in Thailand seit Wochen demonstriert? Und was hat Bayern damit zutun? Eine Hintergrundanalyse
Warum wird in Thailand seit Wochen demonstriert? Und was hat Bayern damit zutun? Eine Hintergrundanalyse
Gastbeitrag: Diese Faktoren beeinflussen deine Leistung
Gastbeitrag: Diese Faktoren beeinflussen deine Leistung

Kommentar schreiben

Kommentare: 0